ODYSSEUS… TAUSEND INSELN – EIN ZIEL

Liebe Eltern,

im Namen des künstlerischen Profils Klassenstufe 9 möchte ich Sie ganz herzlich zur Aufführung des Musicals „ODYSSEUS… TAUSEND INSELN – EIN ZIEL“ am

07.07.2022, 17.00 Uhr (Aula, Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule)

einladen. Ab 16.30 Uhr wird unser Schulclub unter Leitung von Herrn Staab für das leibliche Wohl aller Gäste sorgen. Zudem werden vor der Aufführung kleine Filme der KüPro-SchülerInnen der Jahrgangsstufe 8 (passend zum Thema „Mythos“) gezeigt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 🙂

Musikalische Grüße, Henriette Graßhoff

Klingers Kleinkunst

Liebe Schülerschaft,
ein herzliches Dankeschön allen Gestaltern unseres Kleinkunstfestivals vor, hinter und auf der Bühne. Eure Schulleitung

Herzlichen Dank!

Liebe Schülerschaft, liebes Kollegium, liebe Eltern,

wir sind wahnsinnig gerührt, stolz und völlig überwältigt vom Ausmaß der abgegeben Spenden. Die Hilfsbereitschaft betraf nicht nur das Geben sondern auch das Sortieren, Verpacken usw. Vielen vielen Dank dafür. Der ursprüngliche Plan, die Spenden mit unseren privaten PKWs zur Sammelstelle zu fahren, war dahin. Daher danken wir besonders für die unkomplizierte und sofortige Hilfe der Familie Fischer, die den Transport mit einem LKW ermöglichte.

Parallel erreichte über Sozialmedia unsere Hilfsbereitschaft auch die Bunker und Schutzräume. Das gab den vom Krieg betroffenen Kraft. Jede Geste, jede Geschichte hilft!

IMG_2136

Ein Klima Champion aus dem Hause Klinger

Kreative Ideen der Umwelt AG werden Realität

Außergewöhnliche Ideen schaffen es vielleicht unsere Welt besser zu machen und der drohenden Klima- und Umweltkrise doch noch zu entfliehen. Deshalb haben die Mitglieder der Umwelt AG der Max-Klinger-Schule erstaunliche Ideen gesammelt und zu Papier gebracht.
Die Erfindung von Helena – das Allwetterfahrrad – wurde dabei unter 800 Einsendungen ausgewählt und von einem Künstler zum Leben erweckt.

40 Jahre Klingerchor

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
liebe Eltern und liebe Schülerschaft,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass der historisch mit unserer Schule eng verbundene Max-Klinger-Chor sein 40jähriges Jubiläum feiert. Unter Leitung von Herrn Peter Kubisch wird der Klingerchor am Sonntag, 2. Oktober 2022 in der Peterskirche ein Jubiläumskonzert veranstalten. Wir sind sehr stolz, dass sich unser Oberstufenchor am Konzert beteiligen darf.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Chores.

www.max-klinger-chor.de

Erfolgreiche Turniere beim Floorball

„Jugend trainiert für Olympia“

In den vergangenen Wochen fanden die Stadtmeisterschaften im Floorball Jugend trainiert für Olympia statt. Am 8.11.2021 startete die WK ll (9.-10.Kl.) an der 68. Oberschule, welche die gastgebende Schule für alle Spiele war. Mit 4 Siegen legten sie gut vor und holten sich somit den ersten Platz. Am 11.11.2021 ging es weiter mit der WK lll, welche sich ebenfalls tapfer schlug und den zweiten Platz erkämpfte. Da in der WK l sowie der WK lV jeweils nur zwei bzw. drei Mannschaften antraten, spielten beide Altersklassen am 16.11.2021. Zuerst spielte die WK I gegen die Humboldt-Schule  und gewann.

Danach spielten beide Mannschaften der WK IV unserer Schule gegen die 68. Oberschule und gewannen ebenfalls. Für beide Altersklassen gab es nach einer kurzen Pause dann jeweils noch die Rückspiele, welche ebenfalls gewonnen wurden. Somit stand fest, dass beide Teams der WK I und WK  IV die ersten Plätze sicher hatten. Das fleißige Training und die gute Teamarbeit haben sich ausgezahlt. Alle Teams sind ins Regionalfinale eingezogen. Der große Traum von einem Landesfinale mit einem Max-Klinger-Team lebt auch dieses Jahr. Noch nie wurde das sächsische Endturnier erreicht, bisher war ein zweiter Platz im Regionalfinale das höchste der Gefühle.  Wir drücken die Daumen für die nächste Runde.

von Kayla Jackisch (10a)