Der Schulmerch 
Kreativität und Identität

Wir sind der Schulmerch, ein Projekt des Schulclubs. Wir streben eine enge Zusammenarbeit mit der Schülerschaft an und wollen euch unsere Pläne für den Merch näherbringen.

Dafür haben wir die wichtigsten Informationen kurz und knapp dargestellt! 
Ziel ist es sowohl identitätsstiftende Schulmode zu gestalten, als auch Raum für kreative Entfaltung der Schülerschaft zu bieten. 

Was macht der Schulmerch (Official-Line und Casual-Line)?

In der Planung ist die Official-Line und die Casual-Line.
Die Official-Line ist geprägt durch das einheitliche schlichte und doch lockere Schuldesign. Hier ist bereits das Official-Schul-T-Shirt erschienen. Zum Schuljahr 21/22 erscheint sowohl eine dunkle Edition des Schul-T-Shirts, sowie der Official-Hoodie. 

Die Casual-Line zeichnet sich durch Innovation und Kreativität aus. Jährlich werden von den Schülern und Schülerinnen in den Kunstklassen und -kursen neue Designs entworfen und von uns in Produktionsreife gebracht. 

Die Produktpalette richtet sich dabei nach den Wünschen der Schülerschaft. Möglich sind Hoodies, Mützen, Sportbeutel, … 
Alles was das Herz begehrt!

Produkte einer Saison aus der Casual-Line werden aber nicht dauerhaft verfügbar sein, weil es immer wieder neue Designs geben wird. Nachbestellungen aus früheren Saisons sind denkbar.

Wie werden neue Produkte erstellt?

All unsere Designs werden von Schülern für die einzelnen Produkte gestaltet. Dabei freuen wir uns immer über neue Designs und über neue Produktvorschläge. Designs werden jedes Jahr im Rahmen eines großen Projekts des Kunstunterrichts, von Schülern der Kunstkurse und -klassen erstellt und an uns weitergereicht. Dabei geben wir möglichst wenig Vorgaben, um ein Maximum an Kreativität zu ermöglichen.

Nach einer Sichtung der Designs gibt es eine große Online-Umfrage für die ganze Schüler- und Lehrerschaft. Druck und Veröffentlichung der neuen Produkte erfolgt dann in der kommenden Saison.

Wie kommt ihr an den Merch?

Den Katalog und Bestellformulare für alle verfügbaren Produkte findet ihr unter folgendem Link.
Bestellzettel können jederzeit beim Klassenlehrer und am regelmäßigen Clubstand (ca. aller 2 Monate) abgegeben werden. Pro Halbjahr wird eine Bestellung von uns ausgelöst und ausgeliefert. 

Wo und wann man den Clubstand findet, wird über den Vertretungsplan veröffentlicht.

Habt ihr Lust im Schulclub mitzuarbeiten, oder habt Fragen? Dann meldet euch bei uns.

Kontakt: schulclub@klingerschule.de
Schulmerch: Tom Spitzbarth           
Redaktion Klinger Express: Alina Heinrich       

Liebe AG – Teilnehmer, folgende Kurse finden aufgrund der Verordnungen zur Corona – Pandemie im Moment leider nicht statt:
– Theaterbus
– Schach
– Floorball beide Kurse

MAX Radio mit Herrn Haberkorn findet online statt. 

Theater zum "Tag der offenen Tür"

Die Theater AG der Max-Klinger-Schule zeigte beim „Tag der offenen Tür“ erste Szenen aus ihrem neuen Stück „Eine Nacht im Frühjahr“, welches im Frühsommer Premiere haben wird. Dieses handelt von den alltäglichen Katastrophen eines Schülerlebens und wie man mit diesen zurechtkommen kann. Nach den positiven Reaktionen der Zuschauer gehen die Schauspielerinnen und Schauspieler nun noch motivierter an die Probenarbeit.

Wir lieben Theater!

Unter diesem Motto fuhr der Theaterbus der Max – Klinger – Schule am 27.11. 2019 erstmalig auf Tour.
Wir hatten „Woyzeck“ von Georg Büchner ausgewählt und fuhren mit dem blau beleuchteten Minibus nach Dresden. Die Landeshauptstadt begrüßte uns freundlich mit dem gerade eröffneten Striezelmarkt, außerdem ließ uns die barocke Kulisse der Stadt erstaunen.
Frau Zetzmann und Frau Lennert begleiteten die theaterliebenden Schülerinnen und Schüler, die eine fantastische, streitbare und nervenzerreißende Aufführung im Dresdener Schauspielhaus erlebten.
Der Theaterbus ist ein Ganztagsangebot unserer Schule und zur nächsten Aufführung sind wieder Interessierte ganz herzlich eingeladen. Es war eine tolle Erfahrung und wir freuen uns über alle Mitreisenden.

K. Lennert

Unsere Bibliothek ist geöffnet!!!

Öffnungszeiten am Standort MKS (Raum -115B):

Mo:08:00 – 13:00 und 13:30 – 15:45
Di:08:00 – 13:00
Mi:08:00 – 13:00 
Do:08:00 – 13:00 und 13:30 – 15:45
Fr:08:00 – 13:30 

Öffnungszeiten am Standort Telemannstraße (Raum 1.234):

Di:08:00 – 12:45 und 13:15 – 16:00
Mi:08:00 – 12:45 und 13:15 – 16:00 

Ansprechpartner:
Frau Astrid Hoentsch

Anmeldeformular:
als pdf

Benutzerordnung: 

Preis: SB ist kostenlos

Zurzeit haben wir einen Bestand von 1026 Medien. Diese umfassen Bücher und Nonbooks.

Bibliothek als Bestandteil des GTA

Liebe Eltern,
unsere Bibliothek ist trotz Umbau mit breitem Angebot geöffnet. Ihre Kinder erhalten in der Ausleihe neben vieler anderer interessanter Literatur auch Vorbereitungsbücher zum Abitur und der BLF.

Des weiteren ist in der Telemannstraße an zwei Tagen in der Woche ein Leseatelier mit einem Starterangebot geöffnet. Über den genauen Bestand informieren Sie sich bitte hier…

http://max-klinger-schule.de/category/aktivitaeten/bibliothek/