Wie geht’s weiter nach dem Schulabschluss?

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

unter der Rubrik >Aktivitäten >Berufs- und Studienorientierung finden Sie ab sofort aktuelle Angebote für die Berufs- und Studienwahl. Die Seite befindet sich im Aufbau und wird kontinuierlich erweitert.

Le Jour Franco – Allemande – der Deutsch-Französische Tag 2021

Der Deutsch-Französische Tag, la journée Franco-Allemande, fand dieses Jahr zum 18. Mal statt. Gegründet in Anlehnung an die Unterzeichnung des Elysée-Vertrages dient dieser Tag der Deutsch-Französischen Freundschaft und all den offenen Möglichkeiten, die sich den Menschen beider Völker – und vor allem jungen Leuten- bieten, das Nachbarland kennen- und verstehen zu lernen. Dieses Jahr scheinen die Gedanken an Austausch, Reisen und internationale Freundschaften in die Ferne gerückt zu sein. Deshalb haben die Französischklassen der Max-Klinger-Schule trotz des fehlenden Präsenzunterrichts ein kleines Projekt gestartet, um unseren Nachbar Frankreich, unsere Partnerstadt Lyon sowie unsere Partnerschule in Le-Puy en Velay auch in Zeiten von Lockdown und weitreichenden Beschränkungen als „partenaire et ami“ nicht aus den Augen zu verlieren.
A. Brockelt

Testpflicht (1x pro Woche) greift voraussichtlich ab Mittwoch, 17.03.21

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
soeben haben wir erfahren, dass wir voraussichtlich morgen die Testkids für den Selbsttest auf das Coronavirus erhalten. Damit greift die in der Coronaschutzverordnung § 5a (5) beschriebene Testpflicht mit der Konsequenz, dass sich alle Schülerinnen und Schüler, die sich heute (15.03.) nicht haben freiwillig testen lassen, sich am Mittwoch nach Betreten der Schule selbst testen müssen. Dazu bringen die Kinder bitte folgende Einwilligungerklärung ausgefüllt mit in die Schule:

Eine Videoanleitung zu den Selbsttests und viele beantwortete Fragen finden Sie auf der Coronavirusseite Sachsens in der Rubrik Eltern, Schüler, Lehrkräfte. Sollten Sie dazu weitere Fragen haben, rufen Sie uns bitte einfach an.

Schulöffnung ab 15. März 21

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
wir haben gerade erfahren, dass die angestrebten Stelbsttestungen auf das Coronavirus SARS-COV2 diese Woche noch nicht an unsere Schule geliefert werden können. Daher starten wir für die Klassenstufen 7 bis 10 in der 11. Kalenderwoche mit freiwilligen Selbsttest durch geschultes Personal (Abfrage durch die Klassenleiter fand bereits statt). Die Klassenstufen 5 und 6 beginnen mit Klassenleiterstunden ohne Testung. Prinzipiell ist Unterricht im Wechselmodell. Das heißt die Gruppe A hat Unterricht in der 11. KW und die Gruppe B hat Unterricht in der 12. KW. Im Anschluss sind 2 Wochen Osterferien. Die genaue Organisation entnehmen Sie bitte den Informationen der Klassenleiter und dem Vertretungsplan. Vielen Dank.

Liebe Eltern,
bitte beachten Sie den Elternbrief des Staatsministers Herrn Piwarz.

Wir sind umgezogen…

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab morgen unterrichten wir in Präsenz (derzeit nur die Sekundarstufe II und nur in den Prüfungsfächern) im neu sanierten Haus 1. Auch die Verwaltung finden Sie ab sofort über den Mitteleingang im neuen Haus. Nur unser Briefkasten befindet sich noch so lange am alten Standort (Mitteleingang Haus 2), bis die Witterungsbedingungen das Aufstellen eines Briefkastens auf dem neuen Schulhof zulassen.

Unsere Klassenlehrer haben die Halbjahresinformationen und Halbjahreszeugnisse gedruckt und im Sekretariat hinterlegt. Geplant ist die Ausgabe in der ersten Stunde beim Klassenlehrer. Wer sein Zeugnis für Bewerbungen etc. eher benötigt, vereinbart bitte mit dem Sekretariat einen Tremin zur Abholung.

1.300 Umzugskartons wurden eingepackt, umgesetzt und sind bereits jetzt fast komplett verräumt. Ich bedanke mich bei allen fleißigen Helfern!

U. Dübener