Den Beutel voller Mathe – 25. Känguru-Wettbewerb

Ganz im Zeichen der Mathematik fand am 21. März 2019 an der Max-Klinger-Schule der alljährliche Känguru-Wettbewerb statt. Deutschlandweit waren in diesem Jahr etwa 960000 Schülerinnen und Schüler, davon 263 Teilnehmer unserer Schule aus den Klassenstufen 5 bis 12, vertreten. 

Nach Ausdauer, Wettbewerbsfreude und kniffligen Aufgaben freuen wir uns besonders über die folgenden Platzierungen: 

Mathilde und Benjamin aus der Klassenstufe 5 sowie Michelle aus der Jahrgangsstufe 9 erreichten mit ihren Ergebnissen den 3. Platz. 

In der Klassenstufe 8 belegten Moritz Alexander und Florian Maximilian deutschlandweit Platz 2.

Den 1. Platz, und dies sogar mit voller Punktzahl, sicherten sich Niklas und Dominik aus der Jahrgangsstufe 6. 

Wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich und freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme im nächsten Schuljahr.

Start des 4. Jahrgangs der Junior-Ingenieur-Akademie

Am 7. September 2018 verabschiedeten wir gemeinsam mit unserem Wissenschaftspartner, der Staatlichen Studienakademie Leipzig, nach zwei Jahren forschen, experimentieren, exkursieren und viel selbstständiger Tätigkeit 15 Jugendliche aus der JIA. Gleichzeitig immatrikulierten wir 16 Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen, unseren 4. Jahrgang.

Während der Festveranstaltung dankten Frau Prof. Kerry-U. Brauer und Frau Helbing den Dozenten, Lehrern und Sponsoren. Die Schülerinnen und Schüler stellten Ihren Eltern den Verlauf der JIA und einzelne Projekte vor. Wir bedanken uns bei Frau Richter, die mit Ihren Künstlern die Festveranstaltung ausgestaltete.

Infoveranstaltung zur Junior-Ingenieur-Akademie

Liebe Eltern der Klassenstufe 8,

 

seit nun schon drei Jahren ist unsere Schule offiziell Mitglied im bundesweiten Netzwerk „Junior-Ingenieur-Akademie“ der Deutsche Telekom Stiftung. Die Junior-Ingenieur-Akademie wird an der Max-Klinger-Schule als praxisorientiertes Wahlpflichtfach im Rahmen des naturwissenschaftlichen Profilunterrichts in den Klassenstufen 9 und 10 angeboten. Die Schule arbeitet dabei für die Unterrichtsgestaltung mit der Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Leipzig, als Wissenschaftspartner und verschiedenen Wirtschaftsunternehmen der Region zusammen.

 

Am 26. April 2018, von 18.30 Uhr bis ca. 19.30 Uhr, findet im Raum 06B unserer Schule (Standort Grünau) eine Informationsveranstaltung statt, bei der wir Ihnen, liebe Eltern, und Ihrem Kind die Junior-Ingenieur-Akademie vorstellen möchten. Dabei erhalten Sie Informationen zum zweijährigen Stundenplan, zur Unterrichtsorganisation und -Gestaltung, zur Bewertung der Schülerleistungen sowie zum Bewerbungs- und Auswahlprozess der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

 

Die Schulleitung, der Leiter der Junior-Ingenieur-Akademie des Max-Klinger-Gymnasiums und die Staatliche Studienakademie Leipzig laden alle interessierten Eltern und Schüler, unabhängig vom bisher belegten Profil, herzlich zu dieser Informationsveranstaltung ein.

 

Max, der Brillenpinguin…

… die Tradition der Tierpatenschaft mit dem Zoo Leipzig wird auch in diesem Schuljahr fortgesetzt.

Aus vergangenen Spendenaktionen stand Spendengeld zur Verfügung, so dass wir als Max-Klinger-Schule seit dem 1.Dezember 2017 erneut eine einjährige Tierpatenschaft übernehmen konnten. Die Kosten für unseren Brillenpinguin betragen 250 Euro.

Somit können wir „Max“ weiterhin als unser Maskottchen führen.

Aktuelle Fotos des Brillenpinguins wären super!  Wir rufen deshalb alle Schülerinnen und Schüler zum Fotografieren, Geschichtenschreiben und Erstellen von Steckbriefen auf. Meldet euch bei eurer Bio-Lehrerin/ eurem Bio-Lehrer, wenn ihr Interesse habt.

FB Biologie, B. Möbius