5. Jahrgang der Junior-Ingenieur-Akademie (JIA) gestartet

Am Freitag, 13. September 2019, wurde mit einer Festveranstaltung bereits der 5. Jahrgang der Junior-Ingeniuer-Akademie der Max-Klinger-Schule in Zusammenarbeit mir der Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Leipzig gestartet.

Foto: Susanne Schulze, BA Leipzig

Die feierliche Festveranstaltung gestalteten die Absolventen des Jahrgangs 2017 mit hervorragenden Vorträgen über ihre zwei Jahre in der JIA. Schüler und Schülerinnen unseres Gymnasiums umrahmten die Festakte Exmatrikulation des Jahrgangs 2017 und Immatrikulation des Jahrgangs 2019 künstlerisch. Eltern, Vertreter der Wissenschaftspartner, des Landesamtes für Schule und Bildung, des Arbeitsamtes sowie der Stadt Leipzig lobten die Beiträge und die Arbeit der Beteiligten mehrfach.

Liebe Schülerinnen und Schüler – WIR SIND STOLZ AUF EUCH!

Telefonanschluss des Haupthauses defekt

Leider sind wir im Moment telefonisch nicht zu erreichen. Unsere Telefonanlage wird aktuell repariert. Da unser Internetanschluss nicht betroffen ist, können Informationen weiterhin per Mail an uns gesendet werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Liebe Eltern ab sofort können Sie an uns auch über den Handyanschluss 0162 2723610 Ihre Informationen übermitteln.

Beginn Tanzstunden (WTP1 – Grundkurs)

auch in diesem Jahr führt die ADTV-Tanzschule Jörgens wieder einen neuen Tanzkurs an unserer Schule durch. In 13 Veranstaltungen a‘ 60 Minuten werden die Kinder von einem professionell ausgebildeten Fach-Tanzlehrer unterrichtet. Außerdem steht ein kostenloses „Anti-Blamier-Programm“ auf dem Plan.
Der Kurs beginnt 15:00 Uhr am 6. September in unserer Turnhalle am Miltitzer Weg. Der Einstieg/die Anmeldung ist auch durch „einfaches Erscheinen“ am ersten Kurstag möglich.

Das Starke Familien-Gesetz – Änderungen bei Leistungen für Bildung und Teilhabe

– – – NEU seit 3. Mai 2019 – – –

Welche Leistungen gibt es?
– Eintägige Schul- und Tageseinrichtungsausflüge
– Mehrtägige Klassenfahrten
– Schulbedarf
– Lernförderung
– Gemeinschaftliches Mittagessen an Schulen und Tageseinrichtungen
– Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben

Welche Grundleistungen müssen vorliegen?
Die Anspruchsberechtigten müssen mindestens eine der nachfolgenden Grundleistungen beziehen:
– Leistungen nach dem SGBII
– Wohngeld
– Kinderzuschlag
– Leistungen nach dem SGB XII
– Leistungen nach §2 oder §3 AsylbLG

Das Sozialamt bzw. das Jobcenter bearbeiten die Anträge. Informationen zum Antragsverfahren finden Sie unter www.leipzig.de/bildungspaket

Klassiker erleben – Filme verstehen

„Klassiker erleben – Filme verstehen“ war das große Thema im Unterricht des Künstlerischen Profils der jetzigen 10. Klassen. Unterstützt und begleitet von der Deutschen Filmakademie und der Bundeszentrale für politische Bildung bekamen die Schüler die Möglichkeit, sich über zwei Jahre mit der Geschichte der bewegten Bilder zu beschäftigen. Aus Sachsen wurden nur zwei Schulen für das Projekt ausgewählt – unsere und das Kantgymnasium.