Vorlesewettbewerb 2020

Im Dezember 2020 bewiesen unsere Sechstklässler wieder ihre Superkraft im Vorlesen. Was ist schon schöner in der dunklen Jahreszeit, als sich bei gemütlichem Kerzenschein und einer Tasse heißem Kakao in eine Fantasiewelt zu träumen?

Unsere Klassensieger:

  Klasse 6/1 Klasse 6/2
• Pascal Hentze
• Charlin Tschuan
• Olivia Stark
• Henry Schulz
• Elina Merkel
• Dominik Rübner
und Muriel Ufholz
  Klasse 6/3 Klasse 6/4
• Sophia Felber
• Lina Schilling
• Kevin Bonert
• Christian Heydecke
• Luis Dietrich
• Raphael Köthe

Herzliche Glückwünsche übermitteln eure Deutschlehrer der MKS.

Wie funktioniert der Schulmerch?

Wir sind der Schulmerch, ein Projekt des Max Klinger Club. Wir streben eine enge Zusammenarbeit mit der Schülerschaft an und wollen euch unsere Pläne für den Merch näherbringen.

Dafür haben wir die wichtigsten Informationen kurz und knapp dargestellt! 
Ziel ist es sowohl identitätsstiftende Schulmode zu gestalten, als auch Raum für kreative Entfaltung der Schülerschaft zu bieten. 

Was macht der Schulmerch (Official-Line und Casual-Line)?

In der Planung ist die Official-Line und die Casual-Line.
Die Official-Line ist geprägt durch das einheitliche schlichte und doch lockere Schuldesign. Hier ist bereits das Official-Schul-T-Shirt erschienen. Zum Schuljahr 21/22 erscheint sowohl eine dunkle Edition des Schul-T-Shirts, sowie der Official-Hoodie. 

Die Casual-Line zeichnet sich durch Innovation und Kreativität aus. Jährlich werden von den Schülern und Schülerinnen in den Kunstklassen und -kursen neue Designs entworfen und von uns in Produktionsreife gebracht. 

Die Produktpalette richtet sich dabei nach den Wünschen der Schülerschaft. Möglich sind Hoodies, Mützen, Sportbeutel, … 
Alles was das Herz begehrt!

Produkte einer Saison aus der Casual-Line werden aber nicht dauerhaft verfügbar sein, weil es immer wieder neue Designs geben wird. Nachbestellungen aus früheren Saisons sind denkbar.

Wie werden neue Produkte erstellt?

All unsere Designs werden von Schülern für die einzelnen Produkte gestaltet. Dabei freuen wir uns immer über neue Designs und über neue Produktvorschläge. Designs werden jedes Jahr im Rahmen eines großen Projekts des Kunstunterrichts, von Schülern der Kunstkurse und -klassen erstellt und an uns weitergereicht. Dabei geben wir möglichst wenig Vorgaben, um ein Maximum an Kreativität zu ermöglichen.

Nach einer Sichtung der Designs gibt es eine große Online-Umfrage für die ganze Schüler- und Lehrerschaft. Druck und Veröffentlichung der neuen Produkte erfolgt dann in der kommenden Saison.

Wie kommt ihr an den Merch?

Bestellzettel können jederzeit beim Klassenlehrer und am regelmäßigen Clubstand (ca. aller 2 Monate) abgegeben werden. Pro Halbjahr wird eine Bestellung von uns ausgelöst und ausgeliefert. 

Wo und wann man den Clubstand findet, wird über den Vertretungsplan veröffentlicht.

Habt ihr Lust im Schulclub mitzuarbeiten, oder habt Fragen? Dann meldet euch bei uns.

Kontakt: schulclub@klingerschule.de
Schulmerch: Tom Spitzbarth           
Redaktion Klinger Express: Alina Heinrich       

Harter Lockdown für Schulen und Kitas

Liebe Eltern, ab Montag, 14. Dezember 2020, bis einschließlich 08. Januar 2021 wird für alle Schulen im Freistaat Sachsen häusliche Lernzeit geplant und Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen gehen in den Notbetrieb.  Die beiden Tage 21. und 22. Dezember bleiben, wie bereits veröffentlicht, für Schülerinnen und Schüler zusätzliche Ferientage. Bitte lesen Sie dazu den Blockbeitrag des Kultusministeriums, der über die coronavirus.sachsen-Seite im Menü „Eltern, Schüler, Lehrkräfte, Erzieher“ erreichbar ist.

Ihre Kinder werden von den Lehrern über LernSax Aufgabenstellungen und/oder Videounterricht erhalten. Bei Fragen und Problemen helfen Ihnen die Klassenlehrer, der Adminsitrator oder auch die Schulleitung. Alles Gute, bleiben oder werden Sie gesund!

U. Dübener, Schulleitung