Preisregen für die Max-Klinger-Schule

Sächsischer Medienkompetenzpreis 2017 verliehen

Am 30. November 2017 wurde in Dresden der Sächsische Medienpreis vergeben. Gewinner in der Kathegorie: „Bestes Medienkompetenzprojekt mit älteren Jugendlichen und Erwachsenen“ wurde das MAX-Radio mit dem Projekt: „Die Tafel ? sozialer Faktor in einer auseinanderdriftenden Gesellschaft“.
Unser Radioteam konnte sich über eine Prämie von 2000,00 Euro freuen. Herzlichen Glückwunsch, liebes Radioteam, und vielen Dank für euren aktiven Einsatz bei der Nachwuchsförderung.

Blitzmeldung des SMK: hier als pdf

„MINT-freundliche Schule Digitale Schule“

Am 30. November 2017 wurden im Sächsischen Staatsministerium für Kultus ausgewählte MINT-freundliche Schulen des Jahrgangs 2014 erneut zertifiziert und erstmalig das Zertifikat „Digitale Schule“ vergeben. Unsere Schule ist die erste und einzige Schule Sachsens, die diese Auszeichnung erhält.

Wir als Schulleitung freuen uns, dass unsere Strategie, möglichst viele Kollegen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen für die Digitalisierung zu begeistern, den Ausschlag für die Berücksichtigung unserer Bewerbung gegeben hat. Einen großen Dank an unser Kollegium!

Fotos (c) jungvornweg

Pressemitteilung des SMK:  hier als pdf

Max.Radio – SchülerRadio der Max-Klinger-Schule

„Max.Radio – so klingt die Pause“ heißt es nun schon seit 2004. In den letzten Jahren hat sich das Schülerradio der Max-Klinger-Schule entwickelt. Tägliche thematische Sendungen von 12:40 Uhr bis 13:05 Uhr werden von Max.Radio live produziert.

Redaktion/Moderation: Toby Haberkorn, Nick Künstner, Clemens Witt, Christian Trauer, Anne Lindner, Sarah Lindner, Lisa Petzold, Hannes Jehmlich, Vincent Jahn

Technik Leitung: Adrian Donix
Technik: Anton Silbermann

Leitung: Nick Künstner
Stellv. Leitung: Hannes Jehmlich

Max Radio Workshop

Schüler, die Interesse am Radioleben haben, bekommen die Chance ein Schuljahr lang alles zum Thema Radaktion und Technik kennen zu lernen. Wir vermitteln wichtige Grundlagen zum Sendungsaufbau und Schnitt. Mit viel Spaß und Freude geht es stets an die Arbeit um am Ende eine tolle Sendung zu produzieren. Alle, die im Workshop teilgenommen haben, werden selbstverständlich gerne in unserem Radio Team aufgenommen.