Start ins zweite Halbjahr

… nur die Besten dürfen ausbilden!
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge freuen wir uns mit unseren vier Kolleginnen und Kollegen, die sich seit 1. Februar Kopf über in die Ausbildung unseres Lehrernachwuchses gestürzt haben. Damit bilden nun sechs Lehrer der MKS Referendare aus…

Des weitern verabschieden wir drei Kolleginnen in die Familienzeit (toi, toi toi) und in den wohlverdienten Ruhestand. Damit wir diese Lücken auch fachgerecht füllen können, hat das Land Sachsen Personal eingestellt. Auch wir freuen uns über drei Neueinstellungen und zwei Entfristungen.

Bei so viel Wechsel ist ab Donnerstag, den 1. März 2018, ein neuer Stundenplan nötig. Derzeit liegt der Entwurf zur Prüfung den Lehrern vor. Spätestens Mittwoch erhalten Sie, liebe Eltern bzw. Schüler die neuen Klassenpläne – bitte nicht vorher fragen! Vielen Dank.

Wir wünschen weiterhin erholsame Ferien, Ihre und Eure Schulleitung

Max, der Brillenpinguin…

… die Tradition der Tierpatenschaft mit dem Zoo Leipzig wird auch in diesem Schuljahr fortgesetzt.

Aus vergangenen Spendenaktionen stand Spendengeld zur Verfügung, so dass wir als Max-Klinger-Schule seit dem 1.Dezember 2017 erneut eine einjährige Tierpatenschaft übernehmen konnten. Die Kosten für unseren Brillenpinguin betragen 250 Euro.

Somit können wir „Max“ weiterhin als unser Maskottchen führen.

Aktuelle Fotos des Brillenpinguins wären super!  Wir rufen deshalb alle Schülerinnen und Schüler zum Fotografieren, Geschichtenschreiben und Erstellen von Steckbriefen auf. Meldet euch bei eurer Bio-Lehrerin/ eurem Bio-Lehrer, wenn ihr Interesse habt.

FB Biologie, B. Möbius

Fitnesstag Klassenstufen 5 bis 7

Wir suchten am 11. Januar 2018 die zwei fittesten Mädchen und Jungen in den Jahrgängen der KL 5 bis 7. Die Schülerinnen und Schüler wetteiferten in sechs Disziplinen des Fitness 7-Kampf. Unser Fitness 6-Kampf bestand aus den Stationen Seilspringen(60s), Schlussweitsprung (2Versuche), Liegestütze (60s), Schlängellauf (2 Versuche), Schneller Crunch (60s), Medizinballwurf (2 Versuche). Wir freuen uns über die guten Leistungen!

Unsere Besten sind:
Cocou Heßler 5/1  –  452 Pkt.
Emily Schwozer 6/1 –  482 Pkt.
Hannah-M. Kleßig 7/2 – 603 Pkt.

Gesamtwertung der Klassen:

5/1 – 6062 Pkt.
5/4 – 5205 Pkt.
5/3 – 4402 Pkt.
5/2 – 4141 Pkt.
6/3 – 5968 Pkt.
6/2 –  5785 Pkt.
6/1 –  4683 Pkt.
6/4 –  4320 Pkt.
 

7/1 – 6909 Pkt.
7/2 –  5407 Pkt.
7/4 –  5360 Pkt.
7/3 –  5287 Pkt.
7/5 –  4468 Pkt.

Anmeldung neue 5. Klassen für das Schuljahr 2018/2019

werden vom 28. Februar bis zum 7. März 2018 täglich von 7:30 Uhr

bis 16:00 Uhr
dienstags bis 18:00 Uhr
und am 7. März bis 12:00 Uhr

im Sekretariat angenommen. Die Anmeldung wird persönlich und von beiden Eltern vorgenommen, sofern sie das gemeinsame Sorgerecht haben. Andernfalls wird um Vorlage einer Vollmacht bzw. der Nachweis einer Alleinsorgeberechtigung gebeten.

Elterninformation Schüleraufnahme:    hier
Aufnahmeantrag als pdf:    hier

Erfolg bei der Sächsischen Schulschacholympiade

am Donnerstag, 11. Janurar 2018, nahm unsere Schulmannschaft, bestehend aus Miriam Weimert, Klaudia Ortlepp, Simon Westphal und Jannick Feilhauer, an der sächsischen Schulschachoplympiade in Flöha teil. Unsere Schüler belegten einen sehr guten zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Einen großen Dank an Herrn Westphal, der die Schüler betreute.

Preisregen für die Max-Klinger-Schule

Sächsischer Medienkompetenzpreis 2017 verliehen

Am 30. November 2017 wurde in Dresden der Sächsische Medienpreis vergeben. Gewinner in der Kathegorie: „Bestes Medienkompetenzprojekt mit älteren Jugendlichen und Erwachsenen“ wurde das MAX-Radio mit dem Projekt: „Die Tafel ? sozialer Faktor in einer auseinanderdriftenden Gesellschaft“.
Unser Radioteam konnte sich über eine Prämie von 2000,00 Euro freuen. Herzlichen Glückwunsch, liebes Radioteam, und vielen Dank für euren aktiven Einsatz bei der Nachwuchsförderung.

Blitzmeldung des SMK: hier als pdf

„MINT-freundliche Schule Digitale Schule“

Am 30. November 2017 wurden im Sächsischen Staatsministerium für Kultus ausgewählte MINT-freundliche Schulen des Jahrgangs 2014 erneut zertifiziert und erstmalig das Zertifikat „Digitale Schule“ vergeben. Unsere Schule ist die erste und einzige Schule Sachsens, die diese Auszeichnung erhält.

Wir als Schulleitung freuen uns, dass unsere Strategie, möglichst viele Kollegen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen für die Digitalisierung zu begeistern, den Ausschlag für die Berücksichtigung unserer Bewerbung gegeben hat. Einen großen Dank an unser Kollegium!

Fotos (c) jungvornweg

Pressemitteilung des SMK:  hier als pdf