Sporttag „Lauf um den Kulki“ der Max-Klinger-Schule

… aus einem Tag, der unsere Klasse zusammenbringt und uns dazu bewegt, gemeinsam für etwas zu kämpfen.

Die Max-Klinger-Schule hat alle Schüler für einen Tag an den Kulkwitzer See mitgenommen und einen Lauf um den See veranstaltet. Die Klassen mussten alle gegeneinander antreten, indem es 10 verschiedenste, teils witzige Stationen gab, die wir gemeinsam bestreiten mussten. Zum Beispiel einen Berglauf auf Zeit, Boxhandschuhweitwurf, Wassertransport, Körbewerfen am Basketballplatz oder Ballonaufblasen, bis sie platzen. Diese und viele Stationen mehr wurden rund um den ganzen Kulki aufgebaut und wir haben einen ganzen Tag zusammen als Klasse verbracht.

Es war ein schöner Tag, sowohl aus der Sicht der Lehrer als auch der Schüler. 
Alle haben ihr Bestes gegeben und fleißig mitgemacht, denn natürlich wollten alle gewinnen, da es für die Gewinnerklassen auch Preise gab – z.B. kostenloses Eis essen mit der ganzen Klasse. Aber es ging nicht nur darum. Der Tag war auch erholsam für die Schüler- mal raus aus unserem Schulalltag. So hatten wir zwischen den Stationen während des Wanderns auch Zeit uns Auszutauschen. Und das war das Schöne daran. Alle haben sich untereinander unterhalten, Witze gemacht oder auch ernste Gespräche geführt. Die Lehrer und Schüler haben sich untereinander besser kennengelernt.

Insgesamt war es ein wirklich gelungener Tag, den wir jedes Jahr unbedingt wiederholen und weiterhin machen sollten. Wir Schüler waren aktiv und konnten zusammen lachen.  Andriana Gkaltsidou (Klasse 9)

Wasserlauf

Juniorwahl an der Max-Klinger-Schule

Schülerinnen und Schüler der 8. bis 10. Klassen unserer Schule beteiligen sich vom 21.9. – 23.9.2021 im Rahmen eines Projekts zur politischen Bildung an der Juniorwahl in Vorbereitung auf den 26.9.2021, dem bundesweiten Wahltag für Bürger und Bürgerinnen in Deutschland ab 18 Jahren.

Bereits in den Monaten Juni/Juli vor den Sommerferien wurde mit der inhaltlichen Vorbereitung und Einstimmung auf dieses Ereignis durch die Fachlehrerinnen und -lehrer des Faches GRW begonnen. Im Mittelpunkt der ersten zwei Wochen des neuen Schuljahres standen Gespräche über Kandidatinnen und Kandidaten der einzelnen zur Wahl stehenden Parteien, Diskussionen zum Demokratieverständnis in der Bundesrepublik Deutschland, zum Wahlablauf und zu vielen anderen mit der Problematik verbundenen, relevanten Fragen der Schülerinnen und Schüler.

Am 21.09. wählen die Klassen 10, am 22.09. die Klassen 9 und letztendlich am 23.09.2021 die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8. Der Wahlvorstand wird von der Profilgruppe der Klassenstufe 10 des gesellschaftswissenschaftlichen Unterrichts unter Leitung von Herrn Hildebrandt gestellt. Die erforderlichen Materialien, z. B. Wahlurnen, Wahlkabinen sowie die Wahlzettel , wurden von Kumulus e. V. Berlin in Zusammenarbeit mit dem Bundestag zur Verfügung gestellt.

Das Gesamtergebnis der Juniorwahl zur Bundestagswahl 2021 wird am Sonntag, den 26.09.2021 um 18:00 Uhr auf der Internetseite  www.juniorwahl.de, bei facebook, twitter und Instagram veröffentlicht. #juniorwahl

Die Juniorwahl ist eine Form von gelebter Demokratie und diese Tatsache soll im Zusammenhang mit Barack Obamas Zitat: „Wahlen allein machen noch keine Demokratie“ im Fazit deutlich werden.
C. Günther, Fachleiterin Gesellschaftswissenschaften

Klinger radelt

Am Sonntag findet die traditionelle Fahrt zum Klingerhaus statt. Abfahrt ist um 9:30 Uhr an der Klingerschule (Achtung, erste Info war 9:00). Die Fahrt führt über Lützen und Weißenfels nach Naumburg. Es kann gerne unterwegs zu- und  ausgestiegen werden.

Bitte beachten Sie die LernSAX-Mails unseres Sportkoordinatoren Herrn Koch.

Beginn Tanzstunden (WTP1 – Grundkurs)

auch in diesem Jahr führt die ADTV-Tanzschule Jörgens wieder einen neuen Tanzkurs an unserer Schule durch. In 13 Veranstaltungen a‘ 60 Minuten werden die Kinder von einem professionell ausgebildeten Fach-Tanzlehrer unterrichtet. Außerdem steht ein kostenloses „Anti-Blamier-Programm“ auf dem Plan.
Der Kurs beginnt 15:00 Uhr am 17. September in unserer Turnhalle am Miltitzer Weg. Der Einstieg/die Anmeldung ist auch durch „einfaches Erscheinen“ am ersten Kurstag möglich.

Herzlichen Glückwunsch Oliver!

Nach seinem Erfolg bei Jugend forscht im Jahr 2020 arbeitete Oliver Richter auf dem Gebiet des Flettner-Rotors weiter und schrieb eine hervorragende BELL mit dem Thema: „Innovativ, effizient und umweltschonend: Der Flettner-Rotor – Technologie der Zukunft?“. Für diese Arbeit erhielt Oliver den Sonderpreis für Schülerarbieten des Verbands der Ingenieure. Wir gratulieren und wünschen einen guten Start im Studium.

Wir trauern um Gabriele Emmrich

Wir sind bis ins Mark erschüttert und traurig,
vermissen ihre liebenswerte Art,
ihre Hilfsbereitschaft,
unsere gute Seele im Sekretariat
und sprechen den Angehörigen und Freunden
unser tiefes Mitgefühl aus.

Max-Klinger-Schule
Gymnasium der Stadt Leipzig

Juniorwahl 2021

„Die Würde des Menschen ist die Wahl.“ – Max Frisch

Im Rahmen der Bundestagswahl am 26.09.2021 führen wir an der Max-Klinger-Schule die Juniorwahl vom 21.-23.09.2021 durch. Demokratie erlebbar machen für die Jugendlichen bedeutet,  Wahlprogramme zu vergleichen, Fachtermini zu verstehen und das Procedere der Wahl zu durchlaufen.

Schulstart unter Pandemiebedingungen 2021


Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerschaft,

wir freuen uns auf das am Montag beginnende neue Schuljahr. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen hat der Freistaat Sachsen in einer Schul- und Kita-Coronaverordnung definiert. Sie finden die zusammengefassten Inhalte und den gesamten Text der Verordnung über die Website des Freistaates Sachsen. Kurz gesagt ist:

•für alle Kinder Schulbesuchspflicht
•Inzidenz unabhängiger Präsenzunterricht
•Maskenpflicht ab einer Inzidenz über 35
•Testpflicht nach Betreten der Schule
•Einschränkungen des Präsenzunterrichts ab der sogenannten „Überlastungsstufe“ (Bettenauslastung in den KH)
•besondere Regelungen für den Schulstart (6. – 19. September)
(z. B. Maskenpflicht bereits ab einer Inzidenz von 10 und erhöhte Testfrequenz)

Für die Testungen haben alle neu aufgenommen Schülerinnen und Schüler eine Einverständniserklärung per Post nach Hause gesand bekommen. Wir bitten unsere Neuzugänge, diese ausgefüllt am ersten Schultag mitzubringen. Alternativ können sich Geimpfte und Genesene mit Nachweis dessen von der Testung befreien. Alle „Bestandsschülerinnen und -schüler“ unserer Schule erhalten am Montag in den Klassenleiterstunden die neue Einverständniserklärung mit der Freigabe für mehrmalige Tests.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern mit Ihren Lehrinnen und Lehrern eine guten Start ins neue Schuljahr. Ihre und eure Schulleitung

Speiseversorgung im Sj 2021/22

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler und Schülerinnen,

wir freuen uns sehr darüber auch im kommenden Schuljahr als GFB Catering GmbH, weiterhin für die Mittagsversorgung an Ihrer Schule verantwortlich zu sein.
Das Ganze funktioniert spielend leicht – bitte registrieren Sie sich ganz einfach online, unter folgendem Link: https://bestellung-gfb-catering.de.

Sie finden parallel dazu noch einen QR Code in dem beigefügten Dokument, welcher Sie ebenfalls auf den Link führt.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und stehen Ihnen sehr gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Gutenbergstraße 11
04178 Leipzig
E-Mail:    leipzig@gfb-catering.com
Telefon:  0341 / 44 82 110