Leistungskurs Geschichte in Wien

Vom 05.03.- 09.03.2018 hielten wir uns als Leistungskurs Geschichte der 11. Klasse in Wien auf. Neben den klassischen Wiener Sehenswürdigkeiten wie Schloss Schönbrunn oder der Hofburg hatten wir viel Zeit, die alte und schöne Stadt auf uns wirken zu lassen. 

Der ganze Kurs bedankt sich bei unserer Tutorin Frau Thürk und Frau Richter für gelungene fünf Tage. 

Unsere Rathausrallye

Am 5. und 6. März 2018, waren wir, die Klasse 9d, mit unserer Klassen- bzw. GRW- Lehrerin Frau Günther im Rahmen des GRW- Unterrichts im Neuen Rathaus zum Projekt unterwegs.

Am Anfang wurden wir durch das Rathaus geführt und bestiegen auch den Rathausturm.

Am Montagnachmittag sowie am Dienstagvormittag  waren wir in unseren Kleingruppen unterwegs und besuchten u. a. auch Stadtratsabgeordnete. Wir hatten insgesamt vier Termine, zu denen wir uns mit den entsprechenden Verantwortlichen über unsere Themenbereiche, zum Beispiel Freizeit, Graffiti und Drogen, unterhielten und die im Vorfeld ausgearbeiteten Fragen stellen konnten. Nach den zwei Terminen am Dienstag, trafen wir uns wieder im Klassenverband im Neuen Rathaus. Jede Gruppe erarbeitete als Ergebnissicherung aus den gesammelten Informationen ein Plakat und einen Bericht.

Abschließend lässt sich sagen, dass diese zwei Tage eine schöne Abwechslung waren, die wir weiterempfehlen können- ganz nach dem Motto: Politik erleben vor der Haustür!

Mara Duwe

Politik zum Anfassen

“ Politik zum Anfassen“ – das war das Anliegen der Exkursion in den sächsischen Landtag im Rahmen des GRW- Unterrichts am 01.11.2017.

Die Schüler der Klassenstufe 9 bekamen die Möglichkeit, einen Einblick in den Alltag der Parlamentarier im sächsischen Landtag zu gewinnen und konnten u.a. den Plenarsaal sowie die Örtlichkeiten der monatlichen Pressekonferenz besichtigen.

Nach einer 90-minütigen Führung durch einen Vertreter des Besucherdienstes verließen die Schüler mit vielen, neuen Erkenntnissen den Landtag und stellten fest: Politik ist nicht nur graue Theorie!

Die GRW FL K. Goll, C. Günther und N.Haas

Landtag

Geschichtsunterricht einmal anders

Am Freitag, dem 22.09.2017, besuchte der Geschichtsgrundkurs (ge3) der Klasse 12 das Zeitgeschichtliche Forum in Leipzig. Passend zu unserem derzeitigen Unterrichtsstoff, sahen wir uns die Dauerausstellung an, welche die DDR-Geschichte thematisiert. Jeder Schüler hatte sich auf ein spezielles historisches Ereignis oder Person vorbereitet. Die Kurzvorträge machten die Exkursion für uns etwas aufregender, da jeder in den Gesamtablauf integriert wurde.

Abschließend kann man sagen, dass die Exkursion ein tolles Erlebnis war und die Schüler des Geschichtskurses viele interessante Sachverhalte der Geschichte der DDR kennengelernt haben. Wer sich für dieses Thema interessiert, sollte diese Ausstellung unbedingt besuchen.

Vivien Saumer
12 Grundkurs Geschichte (3)