Mini-FAQ für ActivPanel bei Telemann

Wie starte ich das ActivPanel?

Wie schalte ich das ActivPanel aus?

  • Es ist wichtig nicht nur ActivPanel sondern auch den miniPC auszuschalten.
  • Gehen Sie auf dem Windows-Desktop auf „Start“ und „Herunterfahren“ um den miniPC auszuschalten.
  • Betätigen Sie den Ein-Aus Button vom ActivPanel.

Wie melde ich mich an?

  • Bitte melden Sie sich ausschließlich mit dem eigenen Profil
  • Als Benutzername verwenden Sie Ihren Nachnamen (ä = ae usw.)
  • Das Initialpasswort teilt Ihnen gerne Herr Andreä oder Pitko (Zi. 222) mit.
  • Nutzen Sie bitte die Funkttatstatur und nicht die Desktop-Tastatur um das Passwort einzugeben, sodass keiner es sehen kann.
  • Beim ersten Einloggen werden Sie aufgefordert das Passwort zu ändern.
  • Wenn zuvor ein anderer eingeloggt war, klicken Sie auf „Anderer Benutzer“ links unten.
  • Falls das Passwort zurückgesetzt werden muss oder bei anderen Problemen, wenden Sie sich an Pitko.
  • Für den Fall der Fälle kann man sich vorläufig mit TafelX und dem Passwort 123456 anmelden.

Gemeinsam zu Klinger nach Naumburg

Im Rahmen des Stadtradelns und mit dem Slogan „KlingerRadelt“ haben sich am Sonntag, 10. September, verrückte und engagierte Radlerinnen und Radler getroffen, um die 50 km bis zum Max-Klinger-Haus in der Nähe von Naumburg zurückzulegen. Das Wetter zeigte sich von seiner guten Seite und machte die zweite Auflage des Radausflugs zu einem vollen Erfolg. Schüler, Lehrer, Vertreter der Schulleitung, des Elternrates und des Fördervereins sowie Freunde der Schule sammelten über 1000 km für das Stadtradeln-Konto der Max-Klinger-Schule. 

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Freunde der Max-Klinger-Schule. Wir brauchen weiterhin jeden Fahrer und jeden Kilometer, um im Rennen um die vorderen Plätze der diesjährigen Ausgabe des Stadtradelns mitzuspielen. Die Konkurrenz ist groß und fährt wie verrückt 😉

Informationen unter stadtradeln.de sowie unter den entsprechenden Einträgen auf klingerschule.de 

Text: Hannes Toense
Bilder: Uta Dübener / Hannes Toense

Der 36. Bundeswettbewerb Informatik

Der 36. BwInf
Es geht wieder los !

Der 36. Bundeswettbewerb Informatik (BwInf) hat begonnen! In der letzten Ausgabe stellten sich bundesweit mit 1.414 Teilnehmenden so viele Jugendliche den Aufgaben wie seit 1993 nicht. Seit dem 1. September 2017 geht es in die nächste Runde.

Beim 36. Wettbewerb stehen praxisbezogene und auch originelle Fragen im Mittelpunkt:

  • In der neuen Ausgabe könnt ihr ein kniffeliges Schachproblem lösen und acht Bauern dabei helfen, einen Turm zu fangen.
  • Der Sommer neigt sich dem Ende zu: helft einem Eichhörnchen, seine Wintervorräte sicher zu verstecken!
  • Und eine Gymnasiumsklasse ist auf Klassenfahrt. Könnt ihr den Lehrern helfen, die schwierige Frage der Zimmerbelegung klug zu klären?

PROBEAUFGABEN:

In der Aufgabensammlung sind Aufgaben vieler vergangener Wettbewerbe zu finden, inkl. Lösungshinweise.

JIA Immatrikulation des dritten Jahrgangs

Am Freitag, 8. September 2017, wurde im Hörsaal  unseres Wissenschaftspartners der Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Leipzig, unter den Augen vieler Eltern, Lehrer und Gäste der Jahrgang 2017 der JIA immatrikuliert und der Jahrgang 2015 exmatrikuliert.

JIA 2015
JIA 2017

Wir danken allen Aktueren und fleißigen Helfern für die gute Vorbereitung und die Durchführung unserer Festveranstaltung. Insbesondere danken wir den JIA-Schülerinnen und Schülern, die eindrucksvoll demonstrierten, dass sie sich nicht nur Kenntnisse im MINT-Bereich, sondern auch im Präsentieren erarbeitet haben. Die musikalische Umrahmung übernahmen Taisiia Pogorelova, Emilia Gürtel sowie Maximilian Ludwig und Luan Zejneli. Vielen Dank!